Ludwig Nissen - Abenteuer eines Lebens

Well, Nissen is all kinds of a fellow. Sometimes you think he is the perfection of manhood and good judgment, and sometimes you wish that he was where I would not say if there were ladies present“

Borough President of Brooklyn Hon. Lewis H. Pounds, 1916

"All kinds of a fellow - von allem etwas" - das Zitat von Lewis H. Pounds im Jahre 1916 fasste die Persönlichkeitsstruktur von Ludwig Nissen (1855-1924) hervorragend zusammen. Die Persönlichkeit Ludwig Nissen war für die Gesellschaft um die Jahrhundertwende in Amerika kaum greifbar. Intelligenter Geschäftsmann, strategisch denkender Politiker und liebender Ehemann.

 

Der Husumer Junge, der im Alter von sechzehn Jahren 1872 nach New York ausgewandert war, wurde zum Beispiel gelungener Integration. Nissen als führender Diamanten-und Perlenimporteur entwickelte sich zu einem der erfolgreichsten Männer innerhalb der New Yorker Wirtschaftselite.

Seit dem 28. Mai widmet ihm das Nordfriesland Museum. Nissenhaus in Husum eine große Sonderausstellung. Erstmalig sind eine Vielzahl verschiedener Aspekte dieser schillernden Auswandererpersönlichkeit in einer Ausstellung präsent, ebenso wie noch nie gezeigte Gegenstände aus dem Nachlass des Ehepaares Nissen und Stücke seiner Kunstsammlung.

 

Die umfangreiche Ausstellung entstand in Kooperation mit dem Auswanderer-Archiv-Nordfriesland im Nordfriisk Instituut, Bredstedt. 

Kontakt

Museumsverbund Nordfriesland

Herzog-Adolf-Str. 25

25813 Husum

 

Tel.: +49 4821 2545

Email.: info@museumsverbund-nordfriesland.de

Öffnungszeiten

16. Juni bis 15. September:
täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr

 

16 September bis 15 Juni:
Di – So von 11.00 bis 17.00 Uhr